Master Geometry Engineering

Beschleunigte Produktarchitektur

Als Bestandteil der Branchenlösung Co-Design to Target bietet Master Geometry Engineering Architekten und Konstrukteuren aus unterschiedlichen Fachbereichen branchenführende Technologien für das parallele und gemeinsame Arbeiten an der Optimierung der Produktarchitektur. Diese Funktionen sowie die Fähigkeit, vorhandene Systemarchitekturen für neue Programme wiederzuverwenden, sorgen für eine beschleunigte Entwicklung.

Triebwerks- und Flugzeughersteller sowie andere Unternehmen können leistungsstarke geometrischen Mastermodelle nutzen, um die Konstruktion komplexer, integrierter Systeme u. a. durch eine realistische Leistungssimulation bei größeren Systemen zu verbessern.

Mit der Lösung lässt sich die Gesamtleistung des Programms optimieren, da Architekten, Konstrukteure und Analysten durch erweiterte Konstruktionsfunktionen und verbesserte virtuelle Prototypen präziser in Echtzeit arbeiten können, wodurch weniger physische Prototypen erforderlich sind. Das Ergebnis sind ein reduzierter Zeit- und Kostenaufwand für die Entwicklung, eine gesteigerte Produktivität und höhere Erträge.

Mehr erfahren über Master Geometry Engineering

Entdecken Sie die wichtigsten Funktionen und Vorteile von Master Geometry Engineering. Kontaktieren Sie die Dassault-Systèmes-Experten oder fordern Sie ein individuelles Angebot an.