Equipment and System Engineering

Optimieren Sie die Konstruktion, die Fertigung und die Integration komplexer Elektro- und Fluidtechnik.

Equipment and System Engineering unterstützt die Entwicklung von Elektro- und Fluidsystemen, sowie deren vollständige Integration in die Systemarchitektur. Durch die Nutzung der 3DEXPERIENCE® Plattform für alle Daten und sämtliches geistiges Eigentum, von Produktspezifikationen bis hin zu Fertigungsanforderungen, verfügen alle Prozessbeteiligten über einen sicheren Echtzeit-Zugriff. Außerdem verknüpft die einzigartige RFLP-Infrastruktur (Requirement, Functional, Logical, Physical) die Fertigungsplanung und -dokumentation mit den internen Systemanforderungen, Funktionsdefinitionen, logischen und physischen Definitionen, sowie Verhaltenssimulationen. Die durchgängige Nachverfolgbarkeit von den ursprünglichen Anforderungen bis hin zum Endprodukt hilft bei der Optimierung des Systemdesigns.

Die fachbereichsübergreifende Verwendung einer einzigen, vereinheitlichten Produktdefinition sorgt zudem für schlankere Prozesse. Dies ermöglicht eine effektive Zusammenarbeit bei der Modellierung, Optimierung und Analyse von Systemen, sowie beim Konfigurationsmanagement auf Systemebene über verschiedene Fachbereiche hinweg.

Mehr erfahren über Equipment and System Engineering

Entdecken Sie die wichtigsten Funktionen und Vorteile von Equipment and System Engineering. Kontaktieren Sie die Dassault-Systèmes-Experten oder fordern Sie ein individuelles Angebot an.