Concept Systems Modeling & Simulation

Mit einem modellbasierten systemischen Ansatz zunehmend komplexe Systeme auf Konzeptebene definieren

Im Laufe der Zeit hat ein Systementwicklungsansatz in den Firmen eine risiko- und kostenmindernde Wirkung gezeigt, die diesen für ihre immer komplexeren Produkte auf Abteilungs- oder Unternehmensebene angewendet haben. Zudem haben diese Firmen viele verschiedene Tools in verschiedenen Teams eingesetzt. So wurde es schwer, die Rückverfolgbarkeit der Design-Absichten und die digitale Kontinuität von Daten zu bewahren. Auch die Kommunikation innerhalb des erweiterten Teams wurde nicht leichter.

In Kombination mit Systems Operational Concept auf übergeordneter Systemebene ermöglicht Concept Systems Modeling & Simulation auf der 3DEXPERIENCE® -Plattform einen modellbasierten Systementwicklungsansatz auf Systemebene zur schnellen Modellierung, Simulation und Validierung komplexer Konzepte. Die Lösung fasst verschiedenste Disziplinen um eine zentrale Single Source of Truth herum zusammen. Sie beinhaltet CAMEO/No Magic, SysML-Modellierungstechniken und die Modelica-Sprache für effiziente Architektur- und Verhaltensmodellierungen und Simulationsfunktionen.

Dadurch werden die operative Effizienz von Systemarchitekten und die Zusammenarbeit auf Unternehmensebene deutlich verbessert.