Multi-disciplinary Trade-off Analysis

Innovationen durch multidisziplinäre Designuntersuchungen und Kosten-Nutzen-Analysen beschleunigen

Moderne Systeme integrieren so viel komplexe Technologie wie nie zuvor. Doch die Kosten für die Entwicklung dieser Systeme, die durch Designdauer, Tests und finanzielle Investitionen entstehen, sind in den letzten fünf Jahren enorm gestiegen. Außerdem haben die Systemkomplexität sowie die daraus resultierenden Entwicklungskosten die für ihren Entwurf eingesetzten Methoden und Technologien längst überholt. 

Multi-disciplinary Trade-off Analysis auf der 3DEXPERIENCE® -Plattform ermöglicht die Zusammenarbeit bei der architektonischen und konzeptionellen Gestaltung und das Erreichen von sich widersprechenden Leistungsvorgaben des Kunden. Empfindlichkeitsanalysen und Was-wäre-wenn-Szenarien dienen zur Bewertung von Zuverlässigkeit und Robustheit von Konzepten. Sie integrieren Kosten- und Fertigungsmodelle frühzeitig im Entwicklungsprozess. Produktmanager und Architekten werden Vertrauen darin fassen, dass die ausgewählte Architektur, Alternative oder Lösung das beste Konzept ist, das die Gesamtleistung betreffend in die Entwicklung gehen kann.

Multi-disciplinary Trade-off Analysis gibt Ihnen außerdem die Möglichkeit, die potenzielle Rentabilität eines Produkts im Angebotsverfahren schon früh in der Konzeptionsphase nachzuvollziehen. Zudem verkürzt die Lösung die Zykluszeit pro Iteration und beschleunigt Innovation.