Infrastruktur

Die Infrastruktur bildet die Grundlage der wirtschaftlichen und sozialen Stabilität. Für öffentliche Bauprojekte sind eine Zusammenarbeit im Team, erweiterte Visualisierungsmöglichkeiten und ein über den gesamten Lebenszyklus hinweg optimierter ROI erforderlich.

Bahnbrechende Errungenschaften im Bauingenieurwesen durch Industrialisierung

Globale Infrastrukturtrends, Herausforderungen, Innovationen und Fallstudien des Shanghai Municipal Engineering Design Institute.

Geschäftliche Herausforderung

Ein unersetzlicher Partner für Bauherren

Herkömmliche Planungs- und Entwurfsmethoden machen es Mitarbeitern von Stadtverwaltungen sowie Mitgliedern von öffentlichen Ausschüssen nicht gerade einfach, sich einen Eindruck und ein vollständiges Verständnis der finalen Arbeitsergebnisse eines Projekts zu verschaffen. Nur wenn Sie Ihr Projekt ansprechend präsentieren, umfassende Einblicke bieten, offen und transparent kommunizieren, können Bauherren fundierte Entscheidungen treffen. Im Gegenzug wecken Sie in ihnen das Vertrauen, dass Sie ihre Erwartungen erfüllen können. Indem Sie fundierte Entscheidungen innerhalb des gesamten Projektteams ermöglichen, generieren Sie einen Mehrwert und stellen sicher, dass die Arbeitsergebnisse in jeder Phase des Projekts den Anforderungen optimal entsprechen.

Mit einer modernen BIM-Plattform (Building Information Modeling) profitieren wir von einer verbesserten Kommunikation zwischen den Beteiligten, einer hohen Flexibilität bei der Umsetzung von Änderungen an Entwürfen, einem präzisen und effizienten Management des Projektstatus und der effektiven Aufarbeitung von Projektverzögerungen.

Lv Wei Zhang
Association Chief Engineer, IT Center, Shanghai Municipal Engineering Design Institute
Geschäftliche Herausforderung

Modernisierung des Handwerks im Infrastrukturbereich

Moderne Tools und die Digitalisierung von Fachwissen revolutionieren die Art und Weise, wie wir die Bauumgebung gestalten. Infrastrukturentwickler, Ingenieure und Bauteams können heutzutage ein unvergleichlich hohes Maß an Präzision und Kontrolle erreichen. Und die Ergebnisse sind erstaunlich.

Moderne Lösungen für Planung und Entwurf ermöglichen schnelle Iterationen und eröffnen ganz neue Möglichkeiten. Mithilfe von effektiven Systemen für die Zusammenarbeit können Partner auf nachgelagerten Stufen der Lieferkette bereits frühzeitig im Prozess wertvolle Erkenntnisse einfließen lassen.

Gemeinsam mit unserem Zulieferer entwickelten wir eine BIM-Plattform speziell für das Bauingenieurwesen, die sich perfekt für die Visualisierung von Straßen, Brücken und Tunneln eignet. Neben der realistischen Veranschaulichung von Entwurfskonzepten profitieren wir damit von einer hohen Detailgenauigkeit bei der Präsentation – auch bei kleineren Elementen.

Junwei Wu
Deputy Director, BIM Center, Shanghai Municipal Engineering Design Institute
Geschäftliche Herausforderung

Maximale Leistung für reduzierte Ressourcenverschwendung und gesteigerte Effizienz

Aufgrund der projektbasierten Struktur und der Fragmentierung der Branche haben Planungs- und Bauteams im Bauingenieurwesen Schwierigkeiten, alle Prozesse auf einer integrierten Plattform zusammenzuführen und Daten effizient mit anderen Beteiligten zu teilen. Zudem führen wettbewerbsorientierte Ausschreibungen und Funktionssilos zu ungenauen Schätzungen und schlechten Ergebnissen.

Um den Entwurfs- und Bauprozess im Bauingenieurwesen wissenschaftlicher zu gestalten, müssen zunächst die herkömmlichen Vorgehensweisen in der Branche genau analysiert und die bisherigen Ansätze in Bezug auf Zusammenarbeit, Ausführung und Informationsaustausch auf den Prüfstand gestellt werden. Innovative Entwicklungen wie Vorfertigung, 4D-Modellierung und Tools für das Echtzeit-Projektmanagement versetzen Teams in die Lage, ihre Bauprojekte gleich auf Anhieb fehlerfrei umzusetzen.

Der Einsatz unserer speziell auf das Bauingenieurwesen ausgelegten BIM-Lösung ermöglichte uns eine sinnvoll strukturierte Aufteilung der Aufgaben, wobei die für den Komponenten-, Roh- und Stahlbau verantwortlichen Ingenieure eng zusammenarbeiten können.

Junwei Wu
Deputy Director of Shanghai Municipal Engineering Design Institute BIM Center
Geschäftliche Herausforderung

Gewährleistung der Kohäsion über alle an Infrastrukturprojekten Beteiligten hinweg

Im Bauingenieurwesen haben Sie es bei jedem Projekt mit einer anderen Zusammensetzung verschiedener Projektmitglieder zu tun. Eine effektive Kommunikation und Zusammenarbeit über verteilte, multinationale und mehrsprachige Teams hinweg ist jedoch kein einfaches Unterfangen. Daten müssen allen Projektbeteiligten offen und korrekt bereitgestellt und in eine für die jeweilige Person relevante und verständliche Form gebracht werden. Durch einen ganzheitlichen Projektansatz und die Möglichkeit zur Visualisierung des Gesamtergebnisses wird sichergestellt, dass alle Beteiligten an einem Strang ziehen.

Vom Gesamtsystem bis hin zu den kleinsten Komponenten werden alle Entwürfe in 3D dargestellt, um eine eindeutige und präzise Kommunikation mit allen Beteiligten zu gewährleisten.

Lv Wei Zhang
Association Chief Engineer, IT Center, Shanghai Municipal Engineering Design Institute