Gemeinsam etwas schaffen

Für eine erfolgreiche Projektabwicklung im Bereich Bauwesen und Stadtplanung sind Lösungen notwendig, die den Beteiligten den Zugriff auf Echtzeitinformationen ermöglichen und den reibungslosen Austausch von Wissen unterstützen. Digitale Kontinuität erweitert die Möglichkeiten für das gemeinsame Erarbeiten von Projektergebnissen im Rahmen von kollektiver Autorschaft und fördert die Zusammenarbeit entlang der gesamten Lieferkette.

Projektabwicklung im postdigitalen Zeitalter

Für kollektive Autorschaft bedarf es mehr als der Abbildung herkömmlicher Workflows in digitaler Form.

Überwinden sie die Fragmentierung durch reibungslose Zusammenarbeit

Erhebliche Überschreitungen von Zeit- und Kostenvorgaben bei Bauprojekten und die damit einhergehenden Gewinnverluste sind aufgrund von Missverständnissen zwischen den Projektbeteiligten leider keine Seltenheit. Durch projektbasierte Geschäftsprozesse und herkömmliche Vorgehensweisen wird die Fragmentierung zusätzlich verstärkt.

Die Projektbeteiligten benötigen eine effiziente, ganzheitliche, kollaborative Umgebung, um die Herausforderungen bei Planung, Entwurf, Konstruktion und Bau zu simulieren und vorherzusehen. Mithilfe der richtigen Plattform lassen sich Informationen nahtlos austauschen und unnötige Nachfragen und Arbeiten vermeiden, um Projekte zeit- und budgetgerecht abzuschließen.

Piktogramm > Ganzheitlichkeit > Dassault Systèmes®
Bleiben Sie während des gesamten Projektlebenszyklus auf einer Seite.
Piktogramm > Effektive Nutzung von Daten > Dassault Systèmes®
Nutzen Sie das kollektive Wissen des Teams.
Piktogramm > Fachbereichsübergreifende Zusammenarbeit > Dassault Systèmes®
Arbeiten Sie über verschiedene Fachbereiche sowie Sprach- und Landesgrenzen hinweg zusammen.
Piktogramm > Bibliotheken > Dassault Systèmes®
Ermöglichen Sie die nahtlose Übermittlung von Wissen.

Unterstützen Sie kollektive Autorschaft

Eine gemeinsame Plattform und ein integriertes Datenmodell bieten Wege, um die Fragmentierung zu überwinden, indem sie unterschiedliche Systeme verbinden und das Engagement und die Beiträge der einzelnen Teammitglieder stärken.

Alle Beteiligten arbeiten auf einer einzigen Plattform, die eine Erfassung von fachbereichsübergreifendem Wissen, eine effiziente Zusammenarbeit im Team und die nahtlose Übermittlung von Informationen ermöglicht. Vom Entwurf bis hin zur Fertigung erzielen Betriebe eine höhere Wertschöpfung und sind weniger abhängig von Zeichnungen und anderen ineffizienten Prozessen.

Eine echte erfolgsgeschichte

NAHTLOSE BEZIEHUNGEN

Mit der integrierten BIM-Plattform verfügt SHoP Architects über eine aktuelle Echtzeitübersicht über die Projektinformationen, die alle Beteiligten in die Lage versetzt, zeitnah Entscheidungen zu treffen, besser zusammenarbeiten und Innovationen voranzutreiben.

 

3 Minuten 34

Wir koordinieren Mitarbeiter auf der ganzen Welt in Echtzeit, um einen ganzheitlichen Ansatz zu schaffen, bei dem alle Projektaspekte berücksichtigt werden.

John Cerone
Teilhaber, SHoP Architects

Weitere Herausforderungen im Bereich Construction, Cities & Territories