Verpackungen

Ein einzigartiges Nutzenversprechen schaffen, gleichzeitig die Produktionseffizienz erhöhen und die Materialkosten reduzieren

WestRock beschleunigt Verpackungsinnovationen

WestRock stand vor der Herausforderung, sekundäre Verpackungslösungen um 33 % schneller zu entwickeln, um Hersteller von Verbrauchsgütern dabei zu unterstützen, die erforderliche Verkürzung der Mar

Geschäftliche Herausforderung

Schnellere Markteinführung von innovativen Ideen

In Zeiten der sich ständig ändernden Verbrauchertrends stehen Verpackungslieferanten vor der Herausforderung, neue und innovative Designs in immer kürzerer Zeit auf effiziente Weise bereitzustellen. Um sich mit ihren Nutzenversprechen auf einem Markt der „Perceived Commodity“ abzuheben, müssen Verpackungslieferanten Innovationen basierend auf Kundenkenntnissen vorantreiben und den gesamten Betrieb effizienter gestalten.

Was früher Tage gedauert hat, ist jetzt innerhalb von einer Stunde erledigt.

Bill Cecil
Vice President of Machinery and Automation, WestRock
Geschäftliche Herausforderung

Senkung der Rohstoffkosten und Förderung der Nachhaltigkeit

Die Senkung der Rohstoffkosten und die Förderung der Nachhaltigkeit sind für Verpackungslieferanten der Verbrauchsgüterindustrie keine einfachen Aufgaben. Die optimale Abstimmung von Produktstabilität, Kostensenkung und Nachhaltigkeit kann Verpackungslieferanten dabei helfen, sich auf einem hart umkämpften Markt von der Masse abzuheben. Mit leistungsstarken Simulationswerkzeugen können die erforderliche Rohstoffmenge und die Zusammenstellung von Komponenten optimiert werden, um sicherzustellen, dass ein Produkt die erforderliche Leistung erbringt.

Durch die Simulation von neuen Verpackungsdesigns vor der Herstellung von Mustern lassen sich Änderungen am Design von Flaschen und Vorformen schneller und günstiger umsetzen. So wird der gesamte Designprozess beschleunigt und die Markteinführungszeit verkürzt.

Sumit Mukherjee
Director, CAE & Simulation, Plastic Technologies Inc.
Geschäftliche Herausforderung

Meistern der Komplexität der Produktion und Verkürzung der Vorlaufzeiten

Die Förderung von Initiativen für eine schlankere Produktion ist ein Muss, um der Komplexität der Produktion Herr zu werden und die Vorlaufzeiten zu verkürzen. Verpackungshersteller müssen in der Lage sein, die Wünsche von Kunden, die ihre Verpackungen schnell haben möchten, zeitgerecht zu erfüllen. Um es einfach auszudrücken: Verpackungshersteller können es sich nicht leisten, Fehler bei der Fertigung zu machen. Durch die Möglichkeit, die Herstellbarkeit einer bestimmter Verpackung noch vor der Durchführung von Tests zu ermitteln, können Zyklen eingespart und die Lieferzeiten verkürzt werden.

Es geht darum, die richtige Verpackung für die Marke und die Verbraucher zu entwickeln, die sich gleichzeitig durch Effizienz und Automatisierbarkeit auf globaler Ebene auszeichnet.

Bill Cecil
Vice President of Machinery and Automation, WestRock
Geschäftliche Herausforderung

Erhöhter Wettbewerb zwischen Industriedesignagenturen in der Verbrauchsgüterindustrie

Der erhöhte Wettbewerb zwischen Industriedesignagenturen in der Verbrauchsgüterindustrie hat zur Folge, dass Verpackungshersteller sich neue Möglichkeiten suchen müssen, um sich abzugrenzen. Einige Verpackungshersteller setzen dafür auf die Optimierung ihrer Serviceangebote in verschiedenen Schlüsselbereichen. Einer dieser Bereiche sind Projektmanagementleistungen. Ein weiterer Bereich ist die Erweiterung der Portfolios von Technologieleistungen. So kann beispielsweise Unternehmen der Verbrauchsgüterindustrie die „Last“ des Managements der alltäglichen Abläufe im Rahmen von Verpackungsprojekten abgenommen werden. Oder Verpackungshersteller bieten die Präsentation von Verpackungsdesigns in Form von virtuellen 3D-Planogrammen an.