Scientific Project Management

Treffen Sie Entscheidungen zur Lenkung von Projekten für die Bereitstellung spezifischer Fähigkeiten im Hinblick auf ein bestimmtes Produktprofil. Setzen Sie auf eine effiziente und fundierte wissenschaftliche Entscheidungsfindung und fördern Sie so Forschungswege und -ressourcen basierend auf synthetischen, kontextbezogenen Echtzeitdaten.

Einer der wichtigsten Grundsätze für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist, dass alle Beteiligten in Echtzeit auf dieselben Informationen zugreifen können.  Im wissenschaftlichen Bereich gilt dies in besonderem Maße.  Wenn die Zusammenarbeit auf Daten aus einer zentralen Informationsquelle basiert, deren Echtzeitverfügbarkeit gewährleistet ist, können Ideen schneller entwickelt, Lösungen einfacher erarbeitet und Innovationen reibungsloser vorangetrieben werden.

Mit Scientific Project Management sind Wissenschaftler in der Lage, die Zielvorgaben von Marketingaufträgen in Projekte umzusetzen und die Eigenschaften und Leistungsmerkmale potentieller Kandidaten einfach zu bewerten. Es besteht die Möglichkeit, einen Discover Decision Path festzulegen, um die Übereinstimmung mit dem TPP (Target Product Profile) oder dem erhaltenen Auftrag sicherzustellen. Die Lösung erlaubt Ihnen die Zusammenführung von Daten aus Simulationen, Versuchen und externen Forschungen sowie das Hinzufügen von Kontext zur Unterstützung fundierter Entscheidungen.

Dank Scientific Project Management konnten viele Kunden die Zusammenarbeit verbessern und die Innovationsfähigkeit steigern durch:

  • Zusammenführung von Daten aus unterschiedlichen Quellen zum Teilen mit internen und externen Beteiligten
  • Harmonisierung und Standardisierung von Prozessen 
  • Verstärkung des Schutzes von geistigem Eigentum

Sowie Verkürzungen der Zykluszeiten bei Versuchen durch:

  • Projektverfolgung in Echtzeit
  • Optimierten Technologietransfer
  • Beschleunigte Entscheidungsfindung