Perfect Packaging Concept

Entwicklung von Verpackungskonzepten innerhalb von 48 Stunden statt 6 Wochen

Für die Entwicklung neuer Verpackungskonzepte müssen Designer Verbrauchermeinungen in neue Designs umsetzen, die Kunden am Regal oder an der Auslage zum ANHALTEN, BLEIBEN und KAUFEN bringen. In der Vergangenheit skizzierten Industriedesigner und Verpackungsingenieure neue Verpackungsdesigns auf Papier, was ihnen das Einholen von präzisem und verwertbarem Verbraucherfeedback nicht gerade erleichtert hat.

Mit Perfect Packaging Concept können Designer ihre Ideen direkt in 3D skizzieren, wobei die Intuitivität von kreativen 2D-Zeichenbewegungen mit der Leistung präziser, realistischer 3D-Modellierung verbunden wird. Die meisten Verpackungsdesigner bevorzugen Skizzen, um ihre Ideen auszudrücken. Mit Perfect Package Concept ist das Zeichnen in 3D genauso intuitiv wie das Skizzieren auf Papier. So bietet es Benutzern nicht nur ein Erlebnis, das ihren kreativen Ansprüchen gerecht wird, sondern baut gleichzeitig emotionale Hemmschwellen gegenüber dem 3D-Design ab.

Dies erleichtert Designern die Visualisierung und das Teilen ihrer Designs mit anderen, sowie die Zusammenarbeit mit technischen Verpackungsingenieuren zur Schaffung einer perfekten Verpackung, wobei keine wesentlichen Designelemente im Prozess verloren gehen. Industriedesigner und Verpackungsingenieure können so mehr Designalternativen entwickeln, die Machbarkeit der Verpackung bereits zu einem frühen Zeitpunkt im Designprozess überprüfen und basierend auf Rückmeldungen von Verbrauchern und Herstellbarkeitskriterien die vielversprechendsten Kandidaten auswählen.

Perfect Packaging Concept

Entwicklung von Verpackungskonzepten innerhalb von 48 Stunden statt 6 Wochen