Perfect Sales and Operational Planning

Optimale Ausschöpfung von Ressourcen durch die Anpassung der Kapazitäten basierend auf präzisen Vorhersagen

Das Ausräumen von Unsicherheiten in Bezug auf die Nachfrage hat heutzutage für führende Lieferkettenunternehmen oberste Priorität. Aus wie vielen und welchen Quellen die Daten für ihre Vorhersage stammen, unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen: Verbraucherprognosen, Umsatzprognosen, Marketingpläne, Crowd-Prognosen und statistische Prognosen.  

Perfect Sales and Operational Planning nutzt eine zentrale Plattform zur Ausführung sämtlicher Planungsprozesse, einschließlich der Planung von Produkteinführungen, der Nachverfolgung der Entwicklung Ihres Nachfrageplans sowie der Identifikation der Beiträge von Mitarbeitern zum Prozess. Mit Perfect Sales and Operational Planning sind Sie optimal positioniert, um die Nachfrage durch verbesserte statistische Prognosen genauer vorherzusehen und effektiver mit dem internen Vertriebsteam und externen Kunden zusammenzuarbeiten.

Sobald Ihre Prognose bereit für den Supply-Review-Prozess ist, beginnen Sie mit der Anwendung von Einschränkungen in Bezug auf Bestände, Materialien, Fertigungskapazität und Personal. Planern aus beiden Bereichen, sowohl Versorgungs- als auch Bedarfsplanung, können gemeinsam Nachfrage- und Versorgungsszenarien schaffen und vergleichen, um sämtliche Lücken zu schließen, die Effizienz zu maximieren und Kapital aus zusätzlichen Absatzmöglichkeiten zu schlagen.

Perfect Supply & Value Network

Optimale Ausschöpfung von Ressourcen durch die Abstimmung von Kapazität und Nachfrage