Plant Configuration & Conformance

Zuverlässige Erfüllung der Erwartungen durch vollständige Nachverfolgbarkeit von anforderungsgestützten Prozessen

Mit Plant Configuration & Conformance können Sie die Entwicklung der Referenz für Anlageninformationen dank spezieller Workflows für das Änderungs- und Konfigurationsmanagement kontrollieren und profitieren dabei von vollständiger Nachverfolgbarkeit.

Die Verknüpfung zwischen dem Management von Anforderungen und Vorschriften auf der einen und den Anlageninformationen auf der anderen Seite sorgt für eine hohe Konformität und vereinfacht den Zertifizierungsprozess.

Dank des datenbasierten Ansatzes lassen sich die Auswirkungen von Änderungen einfacher analysieren, was ein optimiertes Änderungsmanagement zur Folge hat.

Referenzkonfigurationen werden während des gesamten Lebenszyklus definiert, was für die vollständige Transparenz des Validierungsprozesses beim Abgleich mit den Anforderungen an Schlüsselpunkte im Rahmen der Entwicklung der Anlage sorgt.