Plant Information Referential

Förderung der Zusammenarbeit und Gewährleistung der Datenintegrität durch die Zusammenführung von Informationen in einer zentralen Informationsquelle

Mit Plant Information Referential können Sie die Echtzeitzusammenarbeit fördern, indem Sie die Informationen von unterschiedlichen Beteiligten in einer zentralen Informationsquelle synchronisieren. Durch die Bereitstellung einer strukturierten und datengestützten digitalen Referenz für Anlageninformationen können Sie sich eine umfassende Übersicht über alle beteiligten Fachbereiche hinweg verschaffen und die Integrität der Konstruktionsdaten gewährleisten. Diese Industry Process Experience stellt den Backbone für digitale Kontinuität des Lösungsangebots für den Bereich Energie und Prozesstechnik dar, der den gesamten Anlagenlebenszyklus abdeckt.

Sämtliche Informationen werden unter Zuhilfenahme einheitlicher Anlagenpläne in strukturierter Form erfasst. Die Konstruktionsdaten jeder beliebigen Anlagenkomponente lassen sich einfach unter Berücksichtigung des gesamten Kontexts (Anforderungen, technische Lösungsbeschreibung, Modelle, Dokumente, Prüfprotokolle etc.) überprüfen und bearbeiten, wobei 360°-Dashboards und rollenspezifische Apps zum Einsatz kommen.