Öl- und Gaswirtschaft

Die Innovations-, Projekt- und Betriebsleistung aufrechterhalten

Digitale Rezeptierung von Kraftstoffen, Schmierstoffen und Additiven auf Erdölbasis

Digitale Erforschung und Entwicklung von Rezepturen

Geschäftliche Herausforderung

Arbeiter und Infrastruktur

Für die Öl- & Gasindustrie hat höchste Sicherheit (Arbeitssicherheit, Gesundheit und Umweltschutz (SSH&E)) oberste strategische Priorität. Die Nutzung digitaler Technologien zur Vorhersage von Unfällen bevor sie passieren kann uns helfen, Risiken zu minimieren und Unfallzahlen zu senken, wodurch wiederum grosse Einsparungen möglich sind.

DIE HERAUSFORDERUNG

Führungsrolle im Raffineriegeschäft

Oil- & Gasunternehmen versuchen, die Effizienz ihrer Raffinerien immer weiter zu steigern, um mit qualitativ hochwertigen Produkten die Nachfrage zu decken. Um dies zu erreichen, müssen sie die Produktion flexibler gestalten, die Vorhersehbarkeit von Betriebsabläufen erhöhen sowie die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit ihrer Anlagen verbessern.

DIE HERAUSFORDERUNG

Digitalisierung von Übergaben zur Sicherstellung der Kontinuität über den gesamten Lebenszyklus hinweg

Die Öl- & Gasbranche erkennt, dass der Schlüssel zur Steigerung der Gesamteffizienz, Qualität und Zuverlässigkeit der hochkomplexen Anlagen in der digitalen Kontinuität (Digital Continuity) in den einzelnen Phasen des Anlagenlebenszyklus liegt.

Geschäftliche Herausforderung

Bessere Marktposition durch Diversifizierung des Geschäftsportfolios

Auf den schnelllebigen Märkten von heute heißt es für Unternehmen der Öl- und Gaswirtschaft: mithalten oder untergehen. Um sich ihren Platz auf neuen Märkten zu sichern, müssen sie mit neuen Produkten und Services, die den regionalen und örtlichen Anforderungen gerecht werden, Innovation und Diversifizierung antreiben.

Geschäftliche Herausforderung

Reibungslose Abwicklung von Großprojekten in der Öl- und Gaswirtschaft

Unternehmen der Öl- und Gaswirtschaft müssen ihre Ressourcen und Beschaffungsprozesse optimieren, um den Betrieb schlanker zu gestalten, den ökologischen Fußabdruck zu verkleinern und die Anlagenleistung zu verbessern. Durch optimale Investitionen und Reinvestitionen sowie eine verkürzte Dauer bis zum ersten Ölstrom sorgen sie für einen nachhaltigen Geschäftserfolg.