Enterprise Quality Management

Minimieren Sie Probleme und dadurch entstehende Kosten, und steigern Sie die Kundenbindung durch globale Qualitätspraktiken wie Kundendienst sowie Problem- und Mängelmanagement.

Hightech-Unternehmen müssen sicherstellen, dass Ergebnisse, Gewinne und die Prozesse, die Sie zur Bereitstellung von Produkten einsetzen, den Anforderungen der Stakeholder entsprechen und zweckgemäß sind. Für Produkte, die auf dem Markt sind, müssen beim Auftreten von Fehlern geeignete Prozesse von Problem- und Folgenanalyse bis hin zur Fehlerbehebung existieren.

Enterprise Quality Management stellt dazu vier Komponenten bereit: Quality Planning (Qualitätsplanung), Quality Assurance (Qualitätssicherung), Quality Control (Qualitätskontrolle) und Continuous Improvement (kontinuierliche Verbesserung). Sie beinhalten Verfahren, Werkzeuge und Techniken, die sicherstellen, dass die Ergebnisse den Qualitätsstandards und -anforderungen entsprechen