Perfect Artwork & Labeling

Vermeiden Sie kostenintensive Produktrückrufe durch integrierte Grafik- und Textverwaltung

Für eine einzige Produktoffensive können zehn oder zwölf Etikettenvarianten für einen Markt erforderlich sein. Wenn das Produkt in verschiedenen Regionen vermarktet wird, steigt diese Anzahl exponentiell, da bei der Entwicklung der richtigen Verpackung für die Konsumenten die komplexen Sachverhalte rund um verschiedene Gesetze, Sprachen und Verpackungsgrößen berücksichtigt werden müssen. Indem es Textverwaltung und Grafikerstellung miteinander verknüpft, befähigt Perfect Package Unternehmen dazu, neue Etiketten innerhalb von 24 Stunden zu gestalten – dieser Prozess wird dabei zentral über sämtliche beteiligten Abteilungen und Lieferanten hinweg verwaltet. Dazu gehören die Textentwicklung, das Übersetzungsmanagement sowie die Erstellung und Freigabe von Grafiken. Unternehmen müssen nun nicht mehr jede Grafik neu erstellen, sondern können mit ein paar Klicks Etikettenvarianten mit Sprachenzuordnung und Grafikvorlagen dynamisch erstellen – damit kürzen sie einen acht- bis zwölfwöchigen Prozess auf wenige Minuten herunter. Perfect Package integriert zudem die GS1-Standards für Tools zur Grafikerstellung und -prüfung und stellt digitale Prüf- und Vergleichsfunktionen bereit. Daneben dient es als Erfassungssystem für alle Grafiken und Texte aller Sprachen. So werden viele mögliche Ursachen für Verpackungsfehler beseitigt, die zu millionenschweren Rückrufaktionen führen können.

Verringern Sie Produktrückrufe durch

… Fehler in der grafischen Gestaltung, indem Sie mit einer einzigen Lösung den Gesamtüberblick von der Texterstellung bis zur Genehmigung der endgültigen Druckvorlage behalten