Markt im Wandel

Durch das Aufkommen neuer Geschäftsmodelle und die veränderte Geschäftspraxis wendet sich die Branche von der Massenvermarktung ab und orientiert sich hin zu individuell angepassten Produkten und personalisierten Erlebnissen.

Neue Zukunftsperspektiven für Home & Lifestyle

Eine Welt im Wandel schafft neue Möglichkeiten im Bereich Home & Lifestyle. In den Unternehmen findet ein Umdenken in Bezug auf das Produkt- und Serviceangebot statt. Es gibt neue Ideen wie die Sharing Economy, App-gestützte Services und intelligente Geräte. Dies wirkt sich auf die Art und Weise aus, wie wir verkaufen. Damit geht der Abbau von Markteintrittsbarrieren einher, so dass Startups direkt mit den großen, etablierten Unternehmen in Wettbewerb treten können. Unternehmen, die sich früher lediglich Gedanken über ihr eigenes Geschäft gemacht haben, gehen nun Partnerschaften mit Wettbewerbern ein, um Branchenstandards für neue Ansätze zu begründen, zum Beispiel in den Bereichen Nachhaltigkeit und Datenaustausch. Die moderne Welt ist dynamisch, weswegen Unternehmen im Bereich Home & Lifestyle ihre Vorgehensweisen stark verändern und anders über Produkte, Services und ihre Lieferkette denken müssen. Der Schwerpunkt wird darauf liegen, eine verbraucherorientierte Wirtschaft zu schaffen, in der jeder Person ein personalisiertes, vernetztes und einzigartiges Erlebnis geboten wird.

picto-designer
Übernehmen Sie eine Startup-Denkweise, um dem Wettbewerbsdruck proaktiv zu begegnen.
picto-3dreview
Nutzen Sie 3D, um bessere Produkte und Erlebnisse zu entwickeln.
picto-stakeholdersinnovation
Liefern Sie technisch fortschrittliche, kundenorientierte Lösungen, die Menschen, Geräte und deren Umgebungen verbinden.
picto-consumerexperience
Erobern Sie neue Märkte, indem Sie Geschäftspartnerschaften und disruptive Technologien nutzen.

Stellen Sie sich auf eine verbraucherorientierte Wirtschaft ein

Wer am neuen Markt konkurrenzfähig sein möchte, muss seine Denkweise über die traditionelle Geschäftspraxis ändern. Dies kann beispielsweise bedeuten, beim Verkauf von Lebensmitteln auf ein Abonnementmodell statt wie früher auf ein Einzelverkaufsmodell zu setzen. Es kann ebenfalls bedeuten, ein Einzelhandelsgeschäft mit großer Ladenfläche aufzugeben und stattdessen einen flexiblen Pop-up-Store zu öffnen oder einen E-Commerce-Ansatz zu verfolgen. Marken, Hersteller und Händler müssen Geschäftsmodelle entwickeln, bei denen der Verbraucher im Mittelpunkt aller Überlegungen steht. Weiterhin müssen dem Verbraucher vernetzte Produkte angeboten werden, die seine individuellen Anforderungen erfüllen. Mit diesem Ansatz können die Unternehmen Teil der persönlichen Erfahrung werden und damit einer Umgebung angehören, in der Produkte, Marken und Händler gemeinsam daran arbeiten, jedem einzelnen Verbraucher das Leben zu erleichtern.

Entdecken Sie unsere Industry Solution Experiences

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Branchenlösungen Unternehmen im Bereich Home & Lifestyle dabei unterstützen können, die Verbrauchererwartungen zu erfüllen und ihre geschäftlichen Ziele zu erreichen.

Weitere Herausforderungen im Bereich Home & Lifestyle