Sport und Freizeit

Trek Bicycles

Neue Maßstäbe bei Fahrraddesign und Simulation

Herausforderung

Maximale Performance und Qualität durch intelligente Simulation

Früher waren für die Entwicklung qualitativ hochwertiger und leistungsstarker Produkte endlose Designschleifen, unzählige Prototypen und aufwändige physische Produkttests erforderlich. Da Marken und Hersteller heute den Schwerpunkt auf die Annäherung an die Verbraucher legen, verzögern diese alten Verfahren die Produktion und gefährden den Wettbewerbsvorsprung. Fortschrittliche Material- und Performancesimulationen ermöglichen eine schnelle Materialauswahl und Tests auf mögliche Fehler. Dadurch gelangen Designer schneller zu besseren und qualitativ hochwertigeren physischen Mustern.

Herausforderung

Förderung der Nachhaltigkeit bei reduzierten Lieferkettenkosten und Lieferzeiten

Für die Verbraucher von heute ist es nicht nur wichtig, dass sie Produkte in einer hohen Qualität und zu einem fairen Preis erhalten, sondern auch, dass bei ihrer Fertigung nachhaltige Lösungen und Materialien eingesetzt werden. Intelligente Lieferketten können das geeignete Material und die richtigen Arbeitskräfte dorthin lenken, wo sie gebraucht werden. Gleichzeitig werden auch Möglichkeiten berücksichtigt, um die CO2-Gesamtbilanz zu verbessern. In der Regel ergibt sich daraus ein nachhaltigerer Prozess, der reduzierte Kosten und eine verkürzte Gesamtlieferzeit mit sich bringt.

Herausforderung

Frühzeitige Entscheidungen dank fortschrittlicher Materialvisualisierung

Ob der Marktanteil gesteigert werden kann, hängt von der Fähigkeit des Unternehmens ab, Entscheidungen frühzeitig zu treffen, dem Trend voraus zu sein und die Markteinführungszeit zu verkürzen. Ein vorhandenes Produkt schnell in anderen Farben und/oder mit anderen Materialien visualisieren zu können, ist die Voraussetzung dafür, die Produktlinien für den Verbraucher aktuell zu halten. Ein weiterer Vorteil ist, dass derselbe Prozess, den der Designer für die Visualisierung neuer Produktkonfigurationen verwendet, auch für die individuelle Anpassung am POS genutzt werden kann.

Herausforderung

Förderung der Kaufentscheidung durch Personalisierung und Konfiguration

Immer mehr Verbraucher suchen nach einzigartigen Produkten, die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ein Verbraucher könnte zum Beispiel nach einem Ball in einer bestimmten Farbe sucht, mit dem auch bei Regen gut gespielt werden kann. Wenn ihm keine Optionen geboten werden, entscheidet er sich vielleicht gegen einen Kauf und fühlt sich unzufrieden. Marken, die nach geschäftlichem Wachstum streben, müssen dem Verbraucher einen einfachen Weg zu dem für seine Anforderungen richtigen Ball aufzeigen und dann entsprechende Möglichkeiten für die Personalisierung bieten.

Mit seinen modernen, mobilen digitalen Lösungen ermöglicht Centric PLM es Unternehmen aus Outdoor, Lifestyle und Bekleidung weltweit die Produktentwicklung von der Konzeption bis in den Handel zu beschleunigen. Produktinnovationen werden durch Echtzeit-Feldtests möglich und sichern die Qualität und schnelle Markteinführung für Trendprodukte.

Entdecken Sie unsere Industry Solution Experiences

Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Branchenlösungen Ihnen dabei helfen können, die Verbrauchererwartungen zu erfüllen und Ihre geschäftlichen Ziele zu erreichen.