1. Metall- und Kunststofferzeugnisse

Metall- und Kunststofferzeugnisse

Die Stabilität und Leistung einer Maschine ist abhängig von der Qualität ihrer Komponenten. Lieferanten müssen auf die unterschiedlichen Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen, ohne die Kosten in die Höhe zu treiben.

Geschäftliche Herausforderung

Verwaltung eines umfangreichen Produktportfolios

Alle Maschinen bestehen aus Metall- und Kunststoffkomponenten, die in der Regel von spezialisierten Herstellern und Unterlieferanten bereitgestellt werden. Diese sind auf eine effiziente Zusammenarbeit angewiesen, um nicht nur das umfangreiche Produktportfolio zu verwalten, sondern auch qualitativ hochwertige, in Massen produzierte Produkte pünktlich zu liefern und gleichzeitig die Kosteneffizienz zu gewährleisten.

Disruptive Technologien ermöglichen die schnellere Lieferung von zuverlässigen Produkten, basierend auf effizienten Logistikprozessen und ebnen so den Weg für langfristige und fruchtbare Beziehungen zwischen Herstellern und ihren Kunden.

Geschäftliche Herausforderung

Zeitgerechte Lieferung von hochwertigen Teilen

Die Konstruktion von kleinen Komponenten wie Schrauben, Beschlägen und sonstigen Metallteilen erfordert neben Zeit- und Detailgenauigkeit effiziente und präzise Konstruktions- und Fertigungsprozesse. Das Ziel ist es, Kunden immer bessere, genau auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Angebote zu bieten, die den sich ändernden Anforderungen optimal gerecht werden. Die neuen Technologien der vierten industriellen Revolution verhelfen Maschinen- und Anlagenbauern zu der erforderlichen Freiheit und Agilität, um schneller auf die sich ständig ändernden Anforderungen des Marktes zu reagieren.

Geschäftliche Herausforderung

Maschinenkomponenten zu wettbewerbsfähigen Preisen

Die Stabilität und Leistung einer Maschine ist abhängig von der Qualität ihrer Metallkomponenten. Da Richtlinien und Gesetze von Land zu Land anders sind, müssen Komponentenzulieferer sicherstellen, dass ihre Entwicklungs- und Fertigungsprozesse effizient und präzise sind.

Neue Lösungen für den Maschinen- und Anlagenbau unterstützen Anbieter von Metall- und Kunststoffkomponenten dabei, ein breites Produktportfolio zu verwalten, das den Kundenbedürfnissen gerecht wird und Großserienprodukte pünktlich und zugleich kosteneffizient zu liefern.