Quality Document Management

Effiziente, konforme Verwaltung kontrollierter Dokumente im gesamten Unternehmen, einschließlich der Abteilungen Qualitätssicherung, Fertigung, F&E und Regulatory Affairs

Pharma- und Biotech-Unternehmen haben Mühe, kontrollierte Dokumente über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu verwalten und zu pflegen. Die Abteilungen Qualitätssicherung, Fertigung, F&E sowie Regulatory Affairs verwalten Daten oft isoliert voneinander. Das führt zu einer Redundanz, der wegen der separaten Systeme und fehlenden Vernetzung nicht effektiv entgegengewirkt werden kann. Zusammenfassungen zu erstellen, in denen der Status von Dokumenten unternehmensweit kommuniziert wird, kann Zeit und zusätzliche Ressourcen kosten und steigert damit die Gefahr von Compliance-Risiken und Verzögerungen des Produktlaunches.

Mit Quality Document Management können Pharma- und Biotech-Unternehmen ihre kontrollierten Dokumente effizient und rechtskonform verwalten. Unternehmensweite Funktionen wie automatisierte Workflows, kontrollierte Vorlagen, Änderungskontrolle, multidimensionale Berechtigungen, kontrollierte Druckvorgänge, automatische PDF-Darstellung, elektronische Signaturen gemäß 21 CFR Part 11 und Annex 11 sowie ein umfassender Prüfpfad unterstützen sowohl GxP- als auch Nicht-GxP-Abläufe.  Vertrauen Sie auf Kunden- und Agenturaudits mit Volltextindizierung und Metadatensuche für die schnelle und einfache Suche nach Informationen. In detaillierten Dashboards und Berichten finden Sie alle Daten für den Compliance-Nachweis und zur Messung der Unternehmensperformance.