License for DHF Change

Steuern Sie die Aktivitäten des Entwurfsprozesses und stellen Sie Entwurfskontrollen nach Unternehmensregelungen entlang der Wertschöpfungskette sicher

Alle Unternehmen sind mit immer kürzeren Produktlebenszyklen konfrontiert, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der globalen Märkte rechtzeitig nachzukommen. Das hat zu einer wachsenden Anzahl von parallelen Produktentwicklungsprogrammen geführt, und damit zur Notwendigkeit paralleler Konstruktionsmethoden. Durch die parallele Tätigkeit verschiedener Teams mit verschiedenen Funktionen trägt dies allerdings zu noch mehr Komplexität bei. Um die Zykluszeiten zu optimieren, ist es von entscheidender Bedeutung, diese verschiedenen Teams so zu koordinieren, dass es weder zu einer Ressourcenüberlastung noch zu Engpässen kommt. In der Life-Science-Industrie, in der die Einhaltung behördlicher Vorschriften Pflicht ist, wird das zu einer noch größeren Herausforderung. License for DHF Change ermöglicht die Verwaltung neuer Produktentwurfsprojekte, Aktivitäten und Inhalte samt Erstellung eines Design History File (DHF) des Geräts im Sinne der regulatorischen Vorgaben und der GMP-gerechten Entwurfskontrolle. Unternehmen können globalen Teams die exakten Echtzeit-Informationen zu dem Entwurf zur Verfügung stellen, die sie brauchen, um sicherzustellen, dass die Entwurfsprojekte angesichts der immer kürzeren Produktlebenszyklen im Plan bleiben. Zudem ermöglicht die Lösung Führungskräften einen Echtzeit-Einblick in den Status eines Entwurfsprojekts hinsichtlich Gesamtzeitplan, Projektphasen, Gates und Ressourcen.