Medizintechnik

Mit nachhaltigen Innovationen die Medizintechnik verändern.

Medizintechnik-Broschüre

Erfahren Sie, wie Sie die globale Zusammenarbeit fördern können, indem Sie Compliance und Innovation zu Prozessen machen, die einander ergänzen und jeweils zum Erfolg des anderen beitragen.

Geschäftliche Herausforderung

Komplexität und Veränderungen bewältigen bei verringertem Risiko von Auflagenverstößen

Der Umgang mit Qualitätsproblemen, z. B. durch Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen (CAPA), und mit Reklamationen stellt das bei weitem größte regulatorische Risiko für Medizintechnikunternehmen von heute dar.

Die 3DEXPERIENCE®-Plattformlösungen von Dassault Systèmes geben den Herstellern von Medizinprodukten die Möglichkeit, Qualitätsprobleme effektiv und effizient handzuhaben, einerseits durch eine verbesserte Rückverfolgbarkeit und QSR/GMP/ISO-Compliance und andererseits durch die Eliminierung nicht wertschöpfender Tätigkeiten. So können Unternehmen Compliance-Risiken vermeiden, Ausschuss reduzieren und beste Qualität, Sicherheit und Effizienz garantieren.

Durch die Nutzung der 3DEXPERIENCE-Plattform, die Geschäftsprozesse aus den Bereichen Engineering, Qualität und Compliance kombiniert, werden wir immer mehr zum F&E- und Fertigungszentrum der Wahl für unsere Kunden.

Lim HN
Olympus Technologies Singapore
Geschäftliche Herausforderung

Patientenzentrierte Versorgung

Medizintechnikunternehmen lernen, mit ihren Lösungen hochwertige, personalisierte, patientenzentrierte Erfahrungen zu schaffen, die zur Verbesserung der Patientengesundheit beitragen. Diese Innovationsverschiebung verlagert den Schwerpunkt sowohl auf die Therapien und Medizintechnik, die sie entwickeln, als auch auf die Prozesse, die ihr Ökosystem unterstützen.

Die 3DEXPERIENCE®-Plattform gibt den Herstellern von Medizinprodukten durch die Einbindung der Patientenstimmendaten die Möglichkeit, Ärzten und Patienten noch nie dagewesene Erfahrungen zu bescheren, lebensgroße und für verschiedene Medikamente nutzbare Multiskalenmodelle zu nutzen und eine durchgängig virtuelle Umgebung zur schnelleren kollaborativen Innovation einzusetzen.

Durch die 3DEXPERIENCE®-Plattform, zusammen mit CATIA Imagine Shape war Otto Bock in der Lage, ein möglichst naturgetreues Prothesendesign zu entwickeln.

Michael Kornfeind
Head of Mechanical R&D 2 bei der Otto Bock HealthCare GmbH
Geschäftliche Herausforderung

Wissenskapitalisierung

In den letzten zehn Jahren wurden die Medizintechnikunternehmen in zahlreiche einzelne Sparten unterteilt. Infolgedessen haben viele von ihnen komplexe Matrixorganisationen entwickelt, um die spartenübergreifende Kommunikation und Datennutzung zu verbessern und die interne Prozesse zu verschlanken. Doch dies erfordert noch vieles mehr.

Unternehmen, die ihr Geschäft digitalisieren und sich die digitale Kontinuität im gesamten Innovationskontinuum zunutze machen, werden sich durchsetzen. Eine neue Art zu innovieren und zu arbeiten wird in die Unternehmen einziehen und zu deutlich besseren Gewinnmargen, patientenzentrierten Erfahrungen, sowie zu Produktivitäts- und Gewinnsteigerungen führen.

Wir haben uns für ‚License to Cure für die Medizintechnik‘ von Dassault Systèmes entschieden, um unsere regulatorischen Aktivitäten und die Entwicklung neuer Produkte zu unterstützen, da wir international expandieren und unterschiedliche Marktanforderungen erfüllen müssen.

Tae-Yong Kim
Head of Information Systems Management Team bei Osstem Implant
Geschäftliche Herausforderung

Die Wertschöpfungskette neu definieren

Je mehr Medizintechnikunternehmen versuchen, ihre Mitbewerber durch schnellere Innovationen, höhere Renditen und die Entwicklung neuer, vernetzter Patientenerfahrungen zu übertrumpfen, desto stärker wird sich für die Marktführer eine deutliche Zunahme kollaborativer Erfindungen abzeichnen. In der Fertigung und der Wertschöpfungskette werden neue Modelle Einzug halten, die über CROs, CMOs und klassische Lieferketten hinausgehen.

Dienstleistungsorientierte Erfahrungen werden zu einer intelligenteren, effizienteren und kollaborativeren offenen Innovation führen. Medizintechnikunternehmen werden personalisiertere Erfahrungen gestalten, um der Konsumerisierung des Gesundheitswesens Rechnung zu tragen.

Geschäftliche Herausforderung

Neustrukturierung der Entwicklungs- und Fertigungsabläufe

Führende Unternehmen in der Medizintechnik müssen fortwährend evaluieren, wie Fertigungsprozesse verbessert werden können, um Effizienz, Qualität und Leistung zu steigern. Die Nutzung von digitalen Entwurfs- und Produktionsprozessen ist eine Chance, Innovationsprozesse und Markteinführungen neuer Produkte zu verkürzen.

Mit den digitalen Lösungen zur Fertigungsplanung und -ausführung der 3DEXPERIENCE-Plattform können Medizintechnikunternehmen ihre globalen Fertigungsnetzwerke aufeinander abstimmen, agile Fertigungs- und Planungsabläufe sicherstellen, Echtzeit-Transparenz und Kontrolle über die Geschäftsprozesse von Werken und Zulieferern gewinnen.