Single Mold & Tooling Source

Vereinfachen Sie Werkzeug- und Formenbau mit 3D-Konstruktion

Die Herstellbarkeit von Medizinprodukten hängt stark von der Qualität der Werkzeugbestückung ab. Medizintechnikunternehmen bzw. ihre Werkzeuglieferanten sichern Produktivitätszuwächse und höhere Produktqualitäten durch eine Werkzeugkonstruktion und -produktion nach dem „Right First Time“-Ansatz. Die Werkzeuge und Formen müssen fehlerfrei sein, Änderungen müssen von den Unternehmen also so früh wie möglich vorgenommen werden, um kostspielige Überarbeitungen im Nachgang zu vermeiden. Unternehmen, die beste Qualität zu angemessenen Preisen bieten und termingerecht liefern können, haben einen Wettbewerbsvorteil.

Single Mold and Tooling Source wird auf der integrierten 3DEXPERIENCE®-Plattform bereitgestellt und erleichtert Ihnen das Arbeiten, da Sie alle Schritte vom Bauteildesign bis zum Werkzeugbau in einer einzigen integrierten Lösung bearbeiten können. Sie arbeiten direkt mit den 3D-Produktdaten an der Konstruktion und Produktion präziser und qualitativ hochwertiger Formen und Werkzeuge. Zahlreiche Fertigungsverfahren, wie Gießen, Schmieden, Spritzgießen, Umformen, Stanzen, Prägen und Walzen, sind dabei abgedeckt. Mit Single Mold and Tooling Source stehen Ihnen automatisierte Tools zur Verfügung, mit denen Sie die Einhaltung von Fertigungsrichtlinien antizipieren und prüfen, um schnelle Änderungen zur Einhaltung von Produktionsfristen vornehmen können. So können Sie bei einer zukünftigen Wiederverwendung Kapital aus dem Wissen Ihres Unternehmens schlagen und ihre Gesamtbetriebskosten senken.

Mehr erfahren über Single Mold & Tooling Source

Entdecken Sie die wichtigsten Funktionen und Vorteile von Single Mold & Tooling Source. Kontaktieren Sie die Dassault-Systèmes-Experten oder fordern Sie ein individuelles Angebot an.