1. Build For Sea
  2. Shipyard Manufacturing Execution and Monitoring

Shipyard Manufacturing Execution and Monitoring

Verfolgung und Verwaltung sämtlicher Fertigungsaktivitäten zur Gewährleistung einer optimalen betrieblichen Effizienz

Um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Werften ihre Effizienz steigern und gleichzeitig Produkte mit einer konsistenten Qualität fristgerecht liefern. Digitalisierung, Standardisierung und Rückverfolgbarkeit helfen ihnen, ihre Markteinführungszeiten zu verkürzen, die Gesamtkosten zu senken und die Produktionseffizienz und -kapazität zu steigern.

Shipyard Manufacturing Execution and Monitoring unterstützt Werften bei der Optimierung der Fertigung und der betrieblichen Leistung, indem Produktionsaktivitäten wie Aufträge, Ressourcen, Bestände, Wartungsarbeiten und Ressourcennutzung effektiv koordiniert werden. Werften können Produktionsaktivitäten in Echtzeit überwachen und die ordnungsgemäße Nachverfolgung und Verwaltung von digitalen Aufträgen sicherstellen, die an verteilten Standorten auf der ganzen Welt ausgeführt werden.

Fertigungsprozesse werden standardisiert, um eine durchgängige Transparenz, Qualität, Kontrolle und Synchronisierung über den gesamten Produktionslebenszyklus hinweg zu erreichen. Änderungen an der Konstruktion lassen sich ganz einfach an die Produktionsstätte übermitteln und Rückmeldungen aus der Produktion werden in vorgelagerte Fachbereiche weitergeben, um die anfängliche Planung zu verbessern. Werften können bestimmten Produktionsprozessen Qualitätskriterien zuweisen und deren Erfüllung überwachen, wodurch die Konformität verbessert und Fehler vermieden werden.

Profitieren Sie von den Vorteilen von Shipyard Manufacturing Execution and Monitoring

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Shipyard Manufacturing Execution and Monitoring als Bestandteil der Branchenlösung Build For Sea.