Electrical Design

Entwicklung elektrischer Systeme, Festlegung von Kabelwegen und regelbasierte Kabelverlegung

Bei der Konstruktion eines Schiffs oder einer Offshore-Plattform ist es wichtig, die elektrischen Systeme im Einklang mit den Anforderungen, Normen und Rechtsvorschriften zu definieren, sowie gleichzeitig die Integrität der Konstruktion zu wahren und potenzielle Konflikte mit Systemen anderer Fachbereiche in einer sehr frühen Phase des Entwicklungsprozesses zu mindern. Eine große Anzahl an Kabeln muss optimal verlegt werden. Zudem müssen die verlegten Kabel gestützt werden, um ausreichend Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

Electrical Design ermöglicht Elektroingenieuren die Definition, Simulation, Analyse und Validierung des Designs von elektrischen Systemen für ein gesamtes Schiff oder eine Offshore-Plattform. Dabei haben sie die Möglichkeit, spezifikationsbasierte 2D-Schaltpläne für die verschiedenen benötigten Systeme zu definieren und bei Bedarf zu ändern. Diese werden dann als Grundlage für die Geräteanordnung und den 3D-Kabelführungsplan verwendet. Darüber hinaus können Elektroingenieure den verfügbaren Raum effizient erfassen und bestimmte Bereiche reservieren, um Konflikte mit anderen Systemen aus nachgeordneten Fachbereichen zu vermindern und so kostspielige Nacharbeiten und Verzögerungen zu vermeiden.

Profitieren Sie von den Vorteilen von Electrical Design

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Electrical Design als Bestandteil der Branchenlösung Designed For Sea.