Production Engineering

Entwicklung von Prozessplänen und 3D-Arbeitsanweisungen zur Unterstützung der Fertigung

Da moderne Schiffe und Offshore-Plattformen immer größer und komplexer werden, muss der bauliche Prozess angepasst und weiter entwickelt werden, um eine möglichst effiziente Produktion sicherzustellen. Der Prozessplan ist ein wesentlicher Bestandteil des Fertigungszyklus eines Schiffes oder einer Offshore-Plattform. Im Prozessplan werden die für den Bau erforderlichen Vorgänge und ihre Reihenfolge, die dazu benötigten personellen und maschinellen Ressourcen, sowie die Anweisungen für den Bau des jeweiligen Schiffs oder der jeweiligen Offshore-Plattform definiert. Die Herausforderung besteht darin, den Prozessplan vor dem Beginn der Fertigung zu validieren.

Mit Production Engineering können Ingenieure jeden Schritt des Prozessplans validieren, die Ausführung simulieren und Engpässe und Probleme ermitteln. Die Lösung unterstützt Prozessingenieure bei der Anpassung und Optimierung des Prozessplans für eine effiziente und effektive Produktion. Mit Production Engineering nutzen Planer Fertigungsdaten zur Entwicklung eines Prozessplans, in dem die auszuführenden Aufgaben und Vorgänge, sowie die dafür jeweils erforderliche Zeit und die benötigten Ressourcen im Detail aufgeführt sind. Darüber hinaus lassen sich aus dem Prozessplan automatisch interaktive 3D-Arbeitsanweisungen zur Unterstützung der Fertigungsmontage erstellen.

Profitieren Sie von den Vorteilen von Production Engineering

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Production Engineering als Bestandteil der Branchenlösung Optimized Production For Sea.