Schnellere globale Entwicklung und Produktion für den Maschinen- und Anlagenbau

Während die Hersteller von Industrieanlagen ihre geografische Reichweite ausdehnen, stehen sie vor Herausforderungen, die die Produktlebenszyklen verlängern, die Kosten erhöhen und ihre Produkte verzögert auf den Markt bringen. Kommunikation wird verzögert, Missverständnisse zwischen verteilter Technik und Produktionszentren erschweren und verlangsamen die Prozesse. Diese Zeitverlustprobleme werden häufig ergänzt durch repetitive Programmierung, unvollständige Simulationen, zeitintensive Produktionsmethoden und die Ungewissheit, ob der Produktionsbereich mit aktuellen Daten arbeitet.

Die ideale Lösung ermöglicht es globalen Unternehmen, Produkte an jedem beliebigen Ort zu entwerfen und an ausgewählten Standorten zu produzieren, wobei alle Beteiligten vom Design bis zur Fertigung aus einer einzigartigen globalen Datenquelle arbeiten. Single Source for Speed, eine Dassault Systèmes Industry Solution Experience, ermöglicht die nahtlose Zusammenarbeit aller Disziplinen über Zeitzonen hinweg und arbeitet mittels einer einzigen Datenquelle. Es beschleunigt die Produktion vor Ort durch integrierte Simulationen, innovative Frässtrategien und die Modifikation und Wiederverwendung bestehender Programme. Unternehmen nutzen die Single Source for Speed 3DEXPERIENCE®, um die Produktion weltweit zu optimieren und gleichzeitig Kosten, die Markteinführungszeit und Lieferzeiten zu verkürzen.

Entdecken Sie mehr über „Single Source for Speed“ in diesem Whitepaper.