Vehicle NVH and Acoustic Performance

Vorhersage, Visualisierung und Analyse von Geräuschquellen

Vehicle NVH (Noise, Vibration & Harshness) & Acoustics Performance befasst sich mit den Geräuschen und Vibrationen, denen Fahrer und Passagiere in einem Fahrzeug durch verschiedene Faktoren wie Wind, Ladung, Motor, Straßenverhältnisse etc. ausgesetzt sind. Wenn das Fahrzeuggeräusch im Innenraum hoch ist, ist dies für die Insassen sehr anstrengend, Gespräche sind schwer zu führen und es macht keinen Spaß, Musik zu hören. Deswegen wollen Kunden, dass ihre Autos ruhiger laufen. Dies wird in Kundenbefragungen wie die JD Power Umfrage sehr deutlich. 

OEMs achten darauf und arbeiten Jahr für Jahr daran, ihre Fahrzeuge leiser zu machen, um den Kundenanforderungen zu entsprechen und mit dem Wettbewerb mitzuhalten. Bei Vehicle NVH & Acoustics Performance werden physische Tests (Bewertung und Optimierung des Geräuschpegels von Fahrzeugen im gesamten Entwicklungsprozess des Fahrzeugs) durch die Simulation digitaler Modelle mithilfe von Computational Fluid Dynamics (CFD) von SIMULIAPowerFLOW und vibroakustischen Tools wie PowerACOUSTICS und wave6 ersetzt. Viele OEMs haben diese Prozesse in ihre Fahrzeugentwicklung implementiert und nutzen sie systematisch zur Verbesserung des Fahrzeugdesigns.